Tag der offenen Türe im Empfangs- und Verfahrenszentrum Vallorbe

Medienmitteilungen, BFM, 11.06.2008

Bern. Das Bundesamt für Migration (BFM) betreibt in der Schweiz mehrere Empfangs- und Verfahrenszentren (EVZ), die sich der Asylsuchenden annehmen, sobald sie ihr Gesuch eingereicht haben. Um der Öffentlichkeit einen Einblick in diese Zentren zu gewähren, öffnet das BFM am Samstag, den 14. Juni 2008, von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr die Tore des EVZ Vallorbe.

An diesem Tag erhält ein breites Publikum Gelegenheit, das EVZ zu besichtigen. Es erhält Einblick in die vielfältigen Aufgaben, die das Asylverfahren und der Alltag der vorübergehend im EVZ untergebrachten Asylsuchenden für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Zentrums mit sich bringen.

Die Tore des EVZ werden um 10.00 Uhr geöffnet, der offizielle Teil beginnt um 10.30 Uhr. Angeboten werden geführte Rundgänge durch die Unterkunft, Informationsstände und ein Kinderprogramm.

Medienschaffende, die dem offiziellen Teil beiwohnen möchten, werden gebeten, sich bis Donnerstag, den 12. Juni 2008, bei der Ansprechperson im Mediendienst des BFM zu melden.

Kontakt / Rückfragen
Bundesamt für Migration, T +41 58 465 11 11, Kontakt