Eidg. Institut für Geistiges Eigentum IGE

«Das Geistige Eigentum ist von entscheidender Bedeutung für die Zukunft des Denk- und Werkplatzes Schweiz.»
 

Eidg. Institut für Geistiges Eigentum (IGE)

Eidg. Institut für Geistiges Eigentum (IGE)

Das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum hat seinen Sitz in Bern. Es ist für die Belange des geistigen Eigentums in der Schweiz zuständig. Es wurde 1888 gegründet. Am 1. Januar 1996 erhielt es den Status einer selbständigen öffentlich rechtlichen Anstalt. Das Institut ist in betriebswirtschaftlicher Hinsicht autonom, verfügt über eine eigene Rechtspersönlichkeit und ist im Handelsregister eingetragen. Es führt ein eigenes Rechnungswesen und ist in jeder Hinsicht vom Bundeshaushalt unabhängig.

Das Institut hat die Aufgabe, die Belange des Immaterialgüterrechts und vor allem seine Vorteile in der Schweiz noch besser bekannt zu machen. Insbesondere kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) sollen für eine aktive Schutzrechtspolitik sensibilisiert werden. Dazu gehört auch, auf die relevante Information hinzuweisen, die in den Schutzrechten steckt und die zu günstigen Bedingungen ausgeschöpft werden kann.

Das Institut ist das Kompetenzzentrum des Bundes für Immaterialgüterrechtsfragen.

 
Adresse
Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum
Stauffacherstrasse 65/59g
CH-3003 Bern
T +41 58 483 77 77, F +41 58 483 77 78
Kontakt