Bundesamt für Justiz

Zivilprozessrecht

Zivilrechtliche Streitigkeiten werden seit dem 1. Januar 2011 nach der Schweizerischen Zivilprozessordnung (ZPO) beurteilt. Diese Verfahrensordnung ist anwendbar für Zivilsachen vor den kantonalen Instanzen; für den Rechtsmittelzug ans Bundesgericht gilt das Bundesgerichtsgesetz.

Kontakt / Rückfragen
Philipp Weber, Bundesamt für Justiz, T +41 58 465 32 09, Kontakt