Bundesrat ernennt EJPD-Generalsekretärin

Sonja Bietenhard wird neue Generalsekretärin des Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartements EJPD

Medienmitteilungen, EJPD, 16.01.2008

Bern. Der Bundesrat hat am Mittwoch Sonja Bietenhard zur neuen Generalsekretärin des EJPD ernannt. Die derzeitige Geschäftsführerin des "Forum Mobil" wird ihre neue Funktion am 1. Februar 2008 antreten.

Sonja Bietenhard (Jahrgang 1957) studierte zwischen 1990 und 1996 an der Universität Bern berufsbegleitend Volkswirtschaft, Politologie und Betriebswirtschaft. Nach einigen Jahren Tätigkeit in der Politik und Unternehmensberatung wurde sie 1998 zur persönlichen Mitarbeiterin des damaligen Bundesrats Adolf Ogi und später von Bundesrat Samuel Schmid, bevor sie 2001 die Leitung der Unternehmenskommunikation der BLS Lötschbergbahn AG übernahm. Seit November 2002 ist Sonja Bietenhard Geschäftsführerin des "Forum Mobil", eines von den Schweizer Mobilfunkbetreibern gegründeten Vereins mit dem Ziel, das Verständnis und Vertrauen in den Mobilfunk zu fördern. Sonja Bietenhard ist in Burgdorf aufgewachsen und Bürgerin von Trachselwald BE und Vechigen BE. Sie ist Mitglied der Schweizerischen Volkspartei SVP.

Weitere Infos