Bundesrätin Simonetta Sommaruga ernennt persönlichen Mitarbeiter

Medienmitteilungen, EJPD, 28.10.2010

Bundesrätin Simonetta Sommaruga, die künftige Vorsteherin des Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartementes (EJPD), hat Vincenzo Mascioli zum persönlichen Mitarbeiter ernannt.

Vincenzo Mascioli war bisher im Eidgenössischen Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) als politischer Berater und Referent im persönlichen Stab von Bundesrat Moritz Leuenberger tätig. Nach seinem Studium an der Universität Zürich (Sekundarlehrer phil. I) war Vincenzo Mascioli Lektor in verschiedenen Buchverlagen. Der 40-jährige Zürcher ist Vater zweier Töchter. Seine neue Stelle im EJPD tritt er am 1. November 2010 an.