Neuer stellvertretender Direktor bei fedpol

Medienmitteilungen, Der Bundesrat, 16.05.2012

Bern. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 16. Mai 2012 Adrian Lobsiger zum Stellvertretenden Direktor des Bundesamts für Polizei (fedpol) ernannt. Adrian Lobsiger ist zurzeit Vizedirektor und Stabschef bei fedpol. Der 52-jährige Jurist folgt auf Nicoletta della Valle, die am 1. Februar 2012 die Funktion der Direktorin Dienste und Betriebe der Universitären Psychiatrischen Dienste Bern (UPD) übernahm. Adrian Lobsiger übernimmt die zusätzliche Aufgabe als stellvertretender Direktor per sofort.

Adrian Lobsiger ist seit Juli 1995 in verschiedenen Funktionen für fedpol tätig. Von Januar bis Dezember 2000 leitete er die Sektion Kriminalanalyse ad interim und wurde danach zum Sektionschef Rechtsdienst/Datenschutz ernannt. Zusätzlich wurde er per 1. November 2000 als Leiter Kompetenzzentrum Forensik und Wirtschaftskriminalität an die Hochschule für Wirtschaft in Luzern und als Sekretär der entsprechenden Trägervereins CCFW Schweiz gewählt. Mit der Beendigung dieser Tätigkeit im August 2005 übernahm er seine heutige Funktion als Stabschef.