"Werkstattgespräch" mit Karin Keller-Sutter

"Werkstattgespräch" mit Karin Keller-Sutter

 

Die Bundesrätin hat am 8. April 2022 Medienschaffende zu einem informellen Austausch in die Lokremise in St. Gallen eingeladen. Keller-Sutter nutzte die Gelegenheit, um verschiedene Themen anzusprechen, die das EJPD derzeit beschäftigen. Sie habe solche "Werkstattgespräche" eigentlich regelmässig durchführen wollen, erklärte sie. Wegen der Pandemie sei das in den letzten beiden Jahren aber nicht möglich gewesen. Auch Staatssekretärin/Direktorin SEM Christine Schraner-Burgener, fedpol-Direktorin Nicoletta della Valle und BJ-Direktor Michael Schöll standen den angereisten Journalistinnen und Journalisten für Hintergrundgespräche zur Verfügung.

Impressionen

 

Letzte Änderung 11.04.2022

Zum Seitenanfang