Bundesrätin Sommaruga tritt in Infrarouge für ein Ja zum neuen Asylgesetz ein

Schlagwörter: Asylunterkunft | Asyl

Interviews, EJPD, 18.05.2016. RTSun, Infrarouge

RTSun, Infrarouge: "Am 5. Juni wird über das revidierte Asylgesetz abgestimmt. Ziel der Revision sind beschleunigte Asylverfahren. Um dies zu erreichen, wird der Bund eigene Asylzentren schaffen und den Asylsuchenden eine kostenlose Rechtsvertretung zur Seite stellen. Ein Testbetrieb in Zürich hat laut Bundesrat die Wirksamkeit dieser Massnahmen bestätigt. Die SVP hingegen befürchtet, dass die Verfahren wegen der ‚Gratisanwälte‘ teurer werden, dass Enteignungen durchgeführt werden, um Platz für Asylsuchende zu schaffen, und ein zu attraktives Asylgesetz."

(dieser Inhalt steht auf Deutsch nicht zur Verfügung)

nach oben Letzte Änderung 18.05.2016