"Dies ist der Preis, den wir für den Verbleib im Schengen-Raum bezahlen müssen"

Schlagwörter: Waffen | Terrorismus | Schengen/Dublin

Interviews, EJPD, 29.03.2019. Le Temps, La Liberté, Le Nouvelliste; Boris Busslinger, Philippe Castella

Le Temps: "Am 19. Mai wird die Schweizer Bevölkerung über eine von der EU verlangten Änderung des Waffenrechts abstimmen. Die neue Justizministerin Karin Keller-Sutter erläutert die Haltung des Bundesrates."

(Dieses Dokument steht auf Deutsch nicht zur Verfügung. Bitte konsultieren Sie die französische Version.)

nach oben Letzte Änderung 29.03.2019