Infrarouge: Abstimmungs-Sendung zur Teilrevision des Waffengesetzes

Schlagwörter: Waffen

Interviews, EJPD, 01.05.2019. RTS, Infrarouge

In der Sendung Infrarouge des Senders RTS erklärt Bundesrätin Karin Keller-Sutter, weshalb Bundesrat und Parlament empfehlen, die Teilrevision des Waffengesetzes am 19. Mai anzunehmen. Eine Ablehnung der vernünftigen und minimalen Anpassungen im Waffengesetz würde die Zusammenarbeit mit den europäischen Nachbarstaaten in den Bereichen Sicherheit, Asyl und Visa in Frage stellen.

(RTS, Infrarouge; dieser Inhalt ist auf Deutsch nicht verfügbar)

Weitere Infos

nach oben Letzte Änderung 01.05.2019