"Blocher will die Aktionäre stärken"

Laut Bundesrat Blocher muss die Revision des Aktienrechts das Privateigentum schützen.

Schlagwörter: Unternehmensrecht

Interviews, EJPD, 22.05.2006. L'Agefi, Pierre Bessard

L'Agefi: "Anlässlich des 36. St. Galler Symposiums hat Bundesrat Christoph Blocher seinen Willen zum Ausdruck gebracht den Schutz des Privateigentums der Aktionäre zu stärken und zwar mittels der Revision des Aktienrechts (siehe "L'Agefi" vom 19. Mai). Im Interview mit "L'Agefi" verteidigt der Justizminister seinen Entwurf, der von Teilen der Wirtschaft kritisiert wird."

Dieses Dokument steht auf Deutsch nicht zur Verfügung. Bitte konsultieren Sie die französische Version.

nach oben Letzte Änderung 22.05.2006