Musik schafft Heimat

Reden, EJPD, 16.08.2018. Bundesrätin Simonetta Sommaruga. Es gilt das gesprochene Wort.

Kurze Festansprache bei der offiziellen Festivaleröffnung des 30. Murten Classics

Liebe Musikfreundinnen und -freunde,
Liebe Musikerinnen und Musiker,
Geschätztes Publikum,

Eine der Fragen, die man mir am häufigsten stellt, ist: "Kommen Sie noch zum Klavier spielen?"

Ja, ich spiele noch Klavier.

Nicht mehr jeden Tag. Aber vor allem nach langen, anstrengenden Debatten im Parlament brauche ich mein Klavier. Wenn meine Gefühlswelt aus den Fugen gerät, hilft eine Fuge von Bach.  

Ich spiele aber nicht nur Klavier, sondern ich gehe auch ins Konzert – nicht häufig, aber regelmässig. So wie heute Abend.

Das gemeinsame Zuhören hat für mich einen ganz besonderen Wert.

Das kann im Konzert, aber auch an einer Bundesratssitzung sein: gerade sie ist ein spezielles Hörerlebnis; vor allem bei schwierigen Themen. Wir schliessen die Augen, lehnen uns zurück und atmen tief durch.

Ich muss Ihnen nichts vormachen, Sie wissen es: Wir sind im Bundesrat natürlich nicht immer die reine Harmonie. Aber das muss ja auch gar nicht sein. Im Gegenteil. Gute Musik braucht mehr als einen Ton, gute Politik braucht mehr als ein Argument.

Wichtig ist – in der Musik wie in der Politik -, dass man gemeinsam die Spielregeln festlegt, und dass jede Stimme, auch die schwache, mit ihrem besonderen Charakter zur Geltung kommt. In der Musik sagt man dem eine gelungene Komposition. In der Politik heisst das Demokratie: die stärkste aller Staatsformen, weil auch leise Stimmen Gehör finden. Und weil man zusammenspielt.

Zusammen Musik spielen und Musik hören: das sind flüchtige Momente; Momente aber auch, die uns verbinden.

Töne sind vergänglich. Und trotzdem entsteht etwas Bleibendes: eine Erinnerung, eine Sehnsucht vielleicht, nach dem Vaterland, nach der Moldau oder nach einer fernen Heimat.

Gemeinsam Musik zu erleben schafft Heimat – auch für Menschen, die auf der Flucht sind.

Wie damals, vor 50 Jahren, nach dem Prager Frühling.  

Ich freue mich auf Smetana.

Geniessen Sie den Abend!
Ja vám přeji hezký večer.

nach oben Letzte Änderung 16.08.2018