Beat Jans

Vorsteher des Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartements EJPD

*
Bundesrat Beat Jans
© Bundeskanzlei

Beat Jans wurde 1964 geboren und wuchs in Riehen im Kanton Basel-Stadt auf. Er schloss im Kanton Basel-Landschaft erfolgreich die Lehre als Landwirt ab. Danach machte er das Diplom als Agrotechniker am Technikum für tropische Landwirtschaft und später das Diplom als Umweltnaturwissenschaftler an der ETH Zürich.

Beat Jans arbeitete von 1987 bis 1989 in der Entwicklungszusammenarbeit in Haiti und Paraguay mit Helvetas. Nach seiner Diplomierung als Umweltnaturwissenschaftler 1994 war er beruflich als Berater in den Bereichen Umwelt und Kommunikation tätig. Zudem dozierte er von 2009 bis 2018 an der Universität Basel und war Geschäftsleitungsmitglied der Naturschutzorganisation Pro Natura von 1995 bis 2010. Von 2010 bis 2020 war Beat Jans ausserdem Verwaltungsrat der Industriellen Werke Basel.

Beat Jans war von 2000 bis 2005 Präsident der SP Basel-Stadt und gehörte von 2001 bis 2011 dem Grossen Rat von Basel-Stadt an. Von 2010 bis 2020 war er Nationalrat und von 2015 bis 2020 Vizepräsident der SP Schweiz. Von 2021 bis 2023 war er Regierungspräsident des Kantons Basel-Stadt.
Beat Jans ist verheiratet und hat zwei Töchter.

Die Vereinigte Bundesversammlung hat Beat Jans am 13. Dezember 2023 in den Bundesrat gewählt. Der Bundesrat leitet das Eidgenössische Justiz- und Polizeidepartement seit dem 1. Januar 2024.


Links

Fotos

Letzte Änderung 31.12.2023

Zum Seitenanfang

Kontakt

Beat Jans
Bundesrat
Bundeshaus West
CH-3003 Bern

Kontaktinformationen drucken

https://www.ejpd.admin.ch/content/ejpd/de/home/das-ejpd/beat-jans.html