Fotos

2017


Zeit der Schwebe und des Wartens sinnvoll nutzen; Beschäftigung und Integration für Personen im Asylbereich, 20.02.2017

<<
>>
Bundesrätin Simonetta Sommaruga mit Flüchtlingen beim Besuch des Programms

Bundesrätin Simonetta Sommaruga beim Besuch des Programms "In-Limbo" in Büren an der Aare (Foto: EJPD)

Bundesrätin Simonetta Sommaruga beim Besuch des Programms

(Foto: EJPD)

Bundesrätin Sommaruga unterhält sich mit Asylsuchenden

(Foto: EJPD)

Bundesrätin Simonetta Sommaruga und die Berner Regierungsräte Hans-Jürg Käser und Pierre Alain Schnegg

Präsentation des Programms, vlnr: Mirco Nietlisbach, In-Limbo, Regierungsräte Hans-Jürg Käser und Pierre Alain Schnegg, Bundesrätin Simonetta Sommaruga (Foto: EJPD)

Gruppenfoto

Gruppenfoto (Foto: Die Grafischen)

Bundesrätin Simonetta Sommaruga mit Asylsuchenden und vorläufig Aufgenommenen

(Foto: Die Grafischen)

  • Medienmitteilung

    Bern. Bundesrätin Simonetta Sommaruga und die Berner Regierungsräte Hans-Jürg Käser und Pierre Alain Schnegg haben am Montag (20. Februar 2017) in Büren an der Aare das Programm "In-Limbo" besucht. Das neu geschaffene Programm für Beschäftigung und Integration bietet allen Bewohnern in der dortigen Kollektivunterkunft die Möglichkeit, in verschiedenen Berufsbereichen eine Grundlagenausbildung zu absolvieren und diese mit praktischen Anwendungen zu kombinieren.


Eröffnung der Filmtage Solothurn, 19.01.2017

<<
>>
Gruppenbild: Von links nach rechts sind zu sehen Petra Volpe (Regisseurin Eröffnungsfilm), Seraina Rohrer (Direktorin Solothurner Filmtage), Bundesrätin Simonetta Sommaruga, Gabrielle Nanchen, Hanna Sahlfeld-Singer, Christine Beerli (Präsidentin Solothurner Filmtage) (Bild: Solothurner Filmtage)

Petra Volpe (Regisseurin Eröffnungsfilm), Seraina Rohrer (Direktorin Solothurner Filmtage), Bundesrätin Simonetta Sommaruga, Gabrielle Nanchen, Hanna Sahlfeld-Singer, Christine Beerli (Präsidentin Solothurner Filmtage) (Bild: Solothurner Filmtage)

Bundesrätin Sommaruga beantwortet an der Eröffnung der Solothurner Filmtage Fragen der Medien

Bundesrätin Sommaruga beantwortet an der Eröffnung der Solothurner Filmtage Fragen der Medien (Bild: Solothurner Filmtage)

Bundesrätin Sommaruga lässt sich von ihren zwei Überraschungsgästen auf die Bühne begleiten: Gabrielle Nanchen und Hanna Sahlfeld-Singer, zwei der ersten Nationalrätinnen der Schweiz

Bundesrätin Sommaruga lässt sich von ihren zwei Überraschungsgästen auf die Bühne begleiten: Gabrielle Nanchen und Hanna Sahlfeld-Singer, zwei der ersten Nationalrätinnen der Schweiz (Bild: Solothurner Filmtage)


nach oben Letzte Änderung 22.02.2017