Offizieller Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel am 3. September

Die Europapolitik, bilaterale Fragen zu Energie, Verkehr und Transport, die wirtschaftliche und soziale Lage des Kontinents sowie die Krisen in Europas südlicher und östlicher Nachbarschaft: Diese Themen standen im Mittelpunkt des offiziellen Besuchs der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel in Bern. Seitens der Landesregierung waren Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga, der Vizepräsident des Bundesrates, Johann N. Schneider-Ammann, Bundesrätin Doris Leuthard und Bundesrat Didier Burkhalter an den offiziellen Gesprächen beteiligt. 

Flughafen Bern-Belp: Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga empfängt Bundeskanzlerin Angela Merkel (Foto: ZEM)
enlarge_picture Flughafen Bern-Belp: Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga empfängt Bundeskanzlerin Angela Merkel (Foto: ZEM)
Militärische Ehren auf dem Münsterplatz (Foto: BK)
enlarge_picture Militärische Ehren auf dem Münsterplatz (Foto: BK)
Kurzer Spaziergang auf der Münsterplattform (Foto: BK)
enlarge_picture Kurzer Spaziergang auf der Münsterplattform (Foto: BK)
Begrüssung durch den Bundesrat (Foto: ZEM)
enlarge_picture Begrüssung durch den Bundesrat (Foto: ZEM)
Die Delegationen beim Arbeitsessen (Foto: ZEM)
enlarge_picture Die Delegationen beim Arbeitsessen (Foto: ZEM)

Pressekonferenz

(Foto: BK)
enlarge_picture (Foto: BK)

Links

nach oben Letzte Änderung 08.12.2016

Kontakt

Informationsdienst EJPD
T
+41 58 462 18 18
Kontakt
Informationsdienst EDA
T
+41 58 462 31 53
Kontakt