Bundespräsidentin 2015

Medienfrühstück, 14.12.2015

Austausch mit Medienschaffenden als Rückblick auf das Präsidialjahr.

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga spricht vor Medienschaffenden
(Foto: EJPD/Philipp Schwander)

Statement von Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga:

Datei herunterladen (MP3, 15 MB, 05.06.2020)


Besuch bei der Spendenaktion "Jeder Rappen zählt" von SRF 3, SRF zwei und der Glückskette, 10. Dezember 2015

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga zu Gast in der Glasbox von "Jeder Rappen zählt" auf dem Bundesplatz in Bern
Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga zu Gast in der Glasbox von "Jeder Rappen zählt" auf dem Bundesplatz in Bern (Foto: Keystone/Lukas Lehmann)

Eröffnung der 32. Konferenz der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung, 08.12.2015

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga wird von Peter Maurer, dem Präsidenten des IKRK begrüsst
Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga wird von Peter Maurer, dem Präsidenten des IKRK begrüsst (Foto: Keystone, Salvatore Di Nolfi)

Klimakonferenz von Paris (COP 21), 30.11.2015

<
>
Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga an der Klimakonferenz von Paris (COP 21) mit Präsident François Hollande, Segolène Royal, Laurent Fabius, Ban Ki-moon und Christiana Figueres

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga an der Klimakonferenz von Paris (COP 21) mit Präsident François Hollande, Segolène Royal, Laurent Fabius, Ban Ki-moon und Christiana Figueres (Foto: Keystone)

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga an der Klimakonferenz von Paris (COP 21) mit Präsident François Hollande

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga an der Klimakonferenz von Paris (COP 21) mit Präsident François Hollande (Foto: Keystone)


SJF: Empfang von jungen Forscherinnen und Forschern, 27.11.2015

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga hat am 27.11.2015 35 junge Forscherinnen und Forscher im Bundeshaus West empfangen. Die jungen Leute waren im Wettbewerb der Stiftung "Schweizer Jugend forscht" mit einem Sonderpreis ausgezeichnet worden. Die Jugendlichen stellen Bundespräsidentin Sommaruga zwei der Wettbewerbsarbeiten vor: ein Sprachtestprojekt und eine weiterentwickelte Druckluftrakete.

<
>
Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga empfängt 35 junge Forscherinnen und Forscher im Bundeshaus West, die im Wettbewerb der Stiftung

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga empfängt 35 junge Forscherinnen und Forscher im Bundeshaus West. (Foto: EJPD)

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga empfängt 35 junge Forscherinnen und Forscher im Bundeshaus West, die im Wettbewerb der Stiftung 'Schweizer Jugend forscht' mit einem Sonderpreis ausgezeichnet worden sind. (Foto: EJPD)

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga empfängt 35 junge Forscherinnen und Forscher im Bundeshaus West, die im Wettbewerb der Stiftung 'Schweizer Jugend forscht' mit einem Sonderpreis ausgezeichnet worden sind. (Foto: EJPD)

Vorführung des automatisierten Raketen-Launchers von Alexander Lüthard und Joram Liebeskind. (Foto: EJPD)

Vorführung des automatisierten Raketen-Launchers von Alexander Lüthard und Joram Liebeskind. (Foto: EJPD)

Aufbau des automatisierten Raketen-Launchers von Alexander Lüthard und Joram Liebeskind. (Foto: Schweizer Jugend forscht SJF)

Aufbau des automatisierten Raketen-Launchers von Alexander Lüthard und Joram Liebeskind. (Foto: Schweizer Jugend forscht SJF)

Marika Mitsui stellt ihr Forschungsprojekt über kognitive Vorteile bei bilingualen Personen vor. (Foto: Schweizer Jugend forscht SJF)

Marika Mitsui stellt ihr Forschungsprojekt über kognitive Vorteile bei bilingualen Personen vor. (Foto: Schweizer Jugend forscht SJF)

Bundespräsidentin Sommaruga trifft König und Ministerpräsidenten der Niederlande, 23. 11.2015

König Willem-Alexander empfängt Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga
König Willem-Alexander empfängt Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga (Foto: ANP, foto Royal Images Martijn Beekman)

Schweigeminute für die Opfer der Terroranschläge in Paris, 16.11.2015

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga und der Französische Botschafter Rene Roudaut während der Schweigeminute für die Opfer der Terroranschläge in Paris vor der Franzoesischen Botschaft in Bern. (Foto: Keystone, Lukas Lehmann)
Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga und der Französische Botschafter Rene Roudaut während der Schweigeminute für die Opfer der Terroranschläge in Paris vor der Franzoesischen Botschaft in Bern. (Foto: Keystone, Lukas Lehmann)

Internationaler Migrationsgipfel in Valletta, 11.-12.11.2015

<
>
Bundespräsidentin Sommaruga und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker am Migrationsgipfel in Valletta (Foto: EJPD)

Bundespräsidentin Sommaruga und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker am Migrationsgipfel in Valletta (Foto: EJPD)

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga mit EASO-Direktor Jose Carreira (Foto: EJPD)

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga mit EASO-Direktor Jose Carreira (Foto: EJPD)

Bundespräsidentin Sommaruga und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker am Migrationsgipfel in Valletta (Foto: EJPD)

Bundespräsidentin Sommaruga und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker am Migrationsgipfel in Valletta (Foto: EJPD)

German Chancellor Angela Merkel, right, Greece's Prime Minister Alexis Tsipras, left, Chad's President Idriss Deby Itno, second from left, Swiss Federal President Simonetta Sommaruga, center, and Algeria's Prime Minister Abdelmalek Sellal, top right, pose for a family picture during an informal European Union and African leaders summit on migration held in Valletta, Malta, Wednesday, Nov. 11, 2015. (AP Photo/Antonio Calanni)


Swissaid: Empfang von Schulkindern im Bundeshaus, 10.11.2015

<
>
Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga empfängt Schulkinder, die Swissaid-Abzeichen verkauft haben (Foto: EJPD)

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga empfängt Schulkinder, die Swissaid-Abzeichen verkauft haben (Foto: EJPD)

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga empfängt Schulkinder, die Swissaid-Abzeichen verkauft haben (Foto: Swissaid)

(Foto: Swissaid)

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga empfängt Schulkinder, die Swissaid-Abzeichen verkauft haben (Foto: Swissaid)

(Foto: Swissaid)


Offizieller Arbeitsbesuch in Äthiopien, 24.-27.10.2015

<
>
Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga nimmt während ihres Besuchs im Sheder Flüchtlingslager zwei Flüchtlingskinder an der Hand (Foto: Keystone/Dominic Steinmann)

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga nimmt während ihres Besuchs im Sheder Flüchtlingslager zwei Flüchtlingskinder an der Hand (Foto: Keystone/Dominic Steinmann)

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga wird vom äthiopischen Präsidenten Mulatu Teshome am Flughafen in Addis Abeba empfangen (Foto: Keystone/Dominic Steinmann)

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga wird vom äthiopischen Präsidenten Mulatu Teshome am Flughafen in Addis Abeba empfangen (Foto: Keystone/Dominic Steinmann)

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga unterhält sich während ihres Besuchs im Sheder Flüchtlingslager mit somalischen Flüchtlingskindern in einem Kindergarten (Foto: Keystone/Dominic Steinmann)

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga unterhält sich während ihres Besuchs im Sheder Flüchtlingslager mit somalischen Flüchtlingskindern in einem Kindergarten (Foto: Keystone/Dominic Steinmann)

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga wird vom Präsidenten der Region Somali, Abdi Mohamud Umer (Mitte links) am Flughafen in Jijiga empfangen (Foto: Keystone/Dominic Steinmann)

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga wird vom Präsidenten der Region Somali, Abdi Mohamud Umer (Mitte links) am Flughafen in Jijiga empfangen (Foto: Keystone/Dominic Steinmann)

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga und der äthiopische Präsident Mulatu Teshome treffen sich für einen Höflichkeitsbesuch im präsidialen Palast in Addis Abeba (Foto: Keystone/Dominic Steinmann)

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga und der äthiopische Präsident Mulatu Teshome treffen sich für einen Höflichkeitsbesuch im präsidialen Palast in Addis Abeba (Foto: Keystone/Dominic Steinmann)

Die Grosse Kammer des nationalen äthiopischen Parlaments während der Rede von Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga (Foto: EJPD/P. Schwander)

Die Grosse Kammer des nationalen äthiopischen Parlaments während der Rede von Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga (Foto: EJPD/Philipp Schwander)


Preisverleihung des Wettbewerbs "Ciné Civic" des Kantons Genf, 12. Oktober 2015

Das Projekt des Kanton Genfs will mehr junge Menschen an die Urne bringen. Filme und Plakate von 15- bis 25-Jährigen sollen Gleichaltrige zum Wählen bewegen. Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga, die auch das Patronat der diesjährigen Ausgabe innehat, nahm an der Preisverleihung in Genf teil. Der Wettbewerb CinéCivic wurde zum dritten Mal von der Staatskanzlei Genf organisiert. 

Staatskanzlerin Anja Wyden Guelpa und Stadtpräsident Sami Kanaan (v.l.). (Foto: Staatskanzlei Kanton Genf)
Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga mit Vertreterinnen und Vertreter des Kanton Genfs: Antoine Barde, Präsident des Grossen Rates, Bildungsdirektorin Anne Emery-Torracinta, Staatskanzlerin Anja Wyden Guelpa und Stadtpräsident Sami Kanaan (v.l.). (Foto: Staatskanzlei Kanton Genf)
Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga nahm an der Preisverleihung teil und beantwortete Fragen aus dem Publikum. (Foto: Staatskanzlei Kanton Genf)
Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga nahm an der Preisverleihung teil und beantwortete Fragen aus dem Publikum. (Foto: Staatskanzlei Kanton Genf)

Litauens Präsidentin Grybauskaité für offiziellen Besuch in der Schweiz, 6.10.2015

Dalia Grybauskaitė, Präsidentin der Republik Litauen, und Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga
Dalia Grybauskaitė, Präsidentin der Republik Litauen, und Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga (Foto: Bundeskanzlei)

Gipfeltreffen zur Agenda 2030 und UNO-Generalversammlung, 25. - 28.9.2015

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga präsentiert an der Plenarversammlung des UNO-Gipfeltreffens zur Verabschiedung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung die Position der Schweiz (Foto: UN Photo/Amanda Voisard)
Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga präsentiert an der Plenarversammlung des UNO-Gipfeltreffens zur Verabschiedung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung die Position der Schweiz (Foto: UN Photo/Amanda Voisard)

Präsidialspende für den Schweizerischen Gehörlosenbund

Bundespräsidentin Sommaruga hat am 23. September 2015 die präsidiale Spende von 5000 Franken, die sie als Bundespräsidentin zur Unterstützung wohltätiger Organisationen einsetzen darf, dem Schweizerischen Gehörlosenbund übereicht. Für Gehörlose ist die geschriebene Sprache eine Fremdsprache, die sie immer gedanklich in die anders aufgebaute Gebärdensprache übersetzen müssen. Es fällt ihnen deshalb schwer, an politischen Entscheiden teilzunehmen. Die präsidiale Spende soll für Projekte eingesetzt werden, die gehörlosen Menschen den Zugang zu politischen Informationen und damit zur direkten Demokratie verbessern sollen.

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga gebärdet 'Danke'
Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga gebärdet 'Danke' (Foto: Schweiz. Gehörlosenbund)
Die Bundespräsidentin gebärdet 'Sommaruga'
Die Bundespräsidentin gebärdet 'Sommaruga' (Foto: Schweiz. Gehörlosenbund)
Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga beim Interview (Foto: Schweiz. Gehörlosenbund)
Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga beim Interview (Foto: Schweiz. Gehörlosenbund)

Offizieller Besuch in Slowenien, 15. - 16.09.2015

<
>
Der slowenische Präsident Borut Pahor begrüsst Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga auf dem Kongressplatz in Ljublijana (Foto: STAfoto)

Der slowenische Präsident Borut Pahor begrüsst Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga auf dem Kongressplatz in Ljublijana (Foto: STAfoto)

Militärische Ehren auf dem Kongressplatz in Ljublijana (Foto: STAfoto)

Militärische Ehren auf dem Kongressplatz in Ljublijana (Foto: STAfoto)

Gemeinsamer Spaziergang am See in Bled (Foto: STAfoto)

Gemeinsamer Spaziergang am See in Bled (Foto: STAfoto)

Abschlussfeier des Projekts REAAL (Renewable Energy Across the Alpine Land). Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga mit Janez Fajfar, Bürgermeister von Bled, Alenka Smerkolj, Ministerin für Entwicklung und Rok Simenc, Direktor von BSC Kranj (Foto: STAfoto)

Abschlussfeier des Projekts REAAL (Renewable Energy Across the Alpine Land). Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga mit Janez Fajfar, Bürgermeister von Bled, Alenka Smerkolj, Ministerin für Entwicklung und Rok Simenc, Direktor von BSC Kranj (Foto: STAfoto)

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga begrüsst Kinder, die an der Abschlussfeier des Projekts REAAL gesungen hatten (Foto: STAfoto)

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga begrüsst Kinder, die an der Abschlussfeier des Projekts REAAL gesungen hatten (Foto: STAfoto)

Treffen mit dem slowenischen Premierminister Miro Cerar (Foto: STAfoto)

Treffen mit dem slowenischen Premierminister Miro Cerar (Foto: STAfoto)

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga und der slowenische Präsident Borut Pahor (Foto: Keystone)

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga und der slowenische Präsident Borut Pahor (Foto: Keystone)


Informelles Gespräch mit Martin Schulz, Präsident des EU-Parlaments

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga und Martin Schulz, Präsident des Europäischen Parlamentes
Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga hat am 12. September 2015 Martin Schulz, Präsident des Europäischen Parlamentes, zu einem informellen Gespräch getroffen. Zur Sprache kamen die Beziehungen der Schweiz zur Europäischen Union und insbesondere der aktuelle Stand der Umsetzung des neuen Zuwanderungsartikels. Ebenfalls haben sich Sommaruga und Schulz über die europäischen Asyl- und Flüchtlingspolitik unterhalten und dabei die Notwendigkeit einer gesamteuropäischen und solidarischen Asylpolitik bekräftigt.
Das Treffen fand am Rande der Wahlveranstaltung der SP Schweiz statt. (Foto: EJPD)

Tag der Wirtschaft, KKL Luzern, 4.9.2015

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga
(Foto: Manuel Lopez / LIVEIT.CH)

Offizieller Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel, 3.9.2015

<
>
Flughafen Bern-Belp: Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga empfängt Bundeskanzlerin Angela Merkel (Foto: ZEM)

Flughafen Bern-Belp: Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga empfängt Bundeskanzlerin Angela Merkel (Foto: ZEM)

Militärische Ehren auf dem Münsterplatz (Foto: BK)

Militärische Ehren auf dem Münsterplatz (Foto: BK)

Kurzer Spaziergang auf der Münsterplattform (Foto: BK)

Kurzer Spaziergang auf der Münsterplattform (Foto: BK)

Die Delegationen beim Arbeitsessen (Foto: ZEM)

Die Delegationen beim Arbeitsessen (Foto: ZEM)

Begrüssung durch den Bundesrat (Foto: ZEM)

Begrüssung durch den Bundesrat (Foto: ZEM)

(Foto: BK)

(Foto: BK)


Austausch mit Berufsschülern und Easyvote, 21.8.2015

Easyvote – Talkrunde mit Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga (Foto: Easyvote)
Easyvote – Talkrunde mit Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga (Foto: Easyvote)
Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga im Gespräch mit Berufsschülern (Foto: Easyvote)
Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga im Gespräch mit Berufsschülern (Foto: Easyvote)

Botschafter- und Aussennetzkonferenz in Anwesenheit des deutschen Bundesaussenministers Steinmeier, 17.8.2015

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga empfängt den deutschen Aussenminister Frank-Walter Steinmeier (Foto: EJPD)
Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga empfängt den deutschen Aussenminister Frank-Walter Steinmeier (Foto: EJPD)


Besuch im Humanushaus in Rubigen

<
>
(Foto: VAHS, M Spalinger)

(Foto: VAHS, M Spalinger)

(Foto: VAHS, M. Spalinger)

(Foto: VAHS, M. Spalinger)

(Foto: VAHS, M. Spalinger)

(Foto: VAHS, M. Spalinger)

(Foto: VAHS, M. Spalinger)

(Foto: VAHS, M. Spalinger)

Empfang für junge Auslandschweizer, 11.8.2015

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga empfängt junge Auslandschweizer im Bundeshaus (Foto: EJPD)
Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga empfängt junge Auslandschweizer im Bundeshaus (Foto: EJPD)

Schweizer Nationalfeiertag, 1.8.2015

Panorama der Rütliwiese (Foto: Piotr Metelski, SGG)
Panorama der Rütliwiese (Foto: Piotr Metelski, SGG)

Arbeitsbesuche in Spanien und Polen, 6.-8.7.2015

Begrüssung durch Spaniens König Felipe VI (Foto: Casa de S.M. el Rey)
Begrüssung durch Spaniens König Felipe VI (Foto: Casa de S.M. el Rey)
Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga wird vom polnischen Staatspräsidenten Bronislaw Komorowski begrüsst (Foto: Keystone)
Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga wird vom polnischen Staatspräsidenten Bronislaw Komorowski begrüsst (Foto: Keystone)

Bundesratsreise, 02.-03.07.2015

Mittagessen im Durchgangszentrum Riggisberg (Foto: ZEM)
Mittagessen im Durchgangszentrum Riggisberg (Foto: ZEM)
Bellinzona: Unterhaltung mit der lokalen Bevölkerung (Foto: ZEM)
Bellinzona: Unterhaltung mit der lokalen Bevölkerung (Foto: ZEM)

Arbeitsgespräch mit Liechtensteins Regierungschef Hasler, 18.06.2015

Bundespräsidentin Sommaruga empfängt Liechtensteins Regierungschef Hasler
(Foto: Keystone)

Treffen mit dem bulgarischen Premierminister Borissow, 15.06.2015

Treffen mit dem bulgarischen Premierminister Borissow
(Foto: Keystone)

Swiss Economic Forum in Interlaken, 04.06.2015

(Foto: Swiss Economic Forum)
(Foto: Swiss Economic Forum)

7. Kongress der ACCPUF in Lausanne, 04.06.2015


Besuch des Schulzentrums Kreuzfeld 4 in Langenthal, 21.05.2015

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga im Gespräch mit Schülerinnen und Schülern (Foto: Schulzentrum Kreuzfeld 4)
Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga im Gespräch mit Schülerinnen und Schülern (Foto: Schulzentrum Kreuzfeld 4)

Kulturanlass zu Ehren des diplomatischen Corps im Luzerner KKL, 20.05.2015

Die Einladung, welche die Bundespräsidentin im Namen des Bundesrats an alle in der Schweiz akkreditierten ausländischen Botschafterinnen und Botschafter ausspricht, ist fester Bestandteil des diplomatischen Veranstaltungskalenders. In geraden Kalenderjahren findet ein Ausflug in eine bestimmte Landesgegend und in ungeraden Kalenderjahren ein Kulturanlass statt. 


Expo Milano 2015 und Treffen mit Ministerratspräsident Renzi in Rom, 18.05.2015

Expo Milano 2015 (Foto: Keystone)
(Foto: Keystone)

Verleihung des Karlspreises zu Aachen, 14.05.2015

Der Karlspreis zu Aachen wird für Verdienste um Europa und die europäische Einheit vergeben. Die Verleihung ist alljährlich Anlass für eine bedeutende Zusammenkunft von Staats- und Regierungschefs. Auf Einladung des diesjährigen Preisträgers, EU-Parlamentspräsident Martin Schulz, hat Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga an den Feierlichkeiten teilgenommen.


"Forum des 100" in Lausanne, 07.05.2015

"Forum des 100"
(Foto: Lea Kloos)

Arbeitsbesuch in Wien, 06.05.2015

Visita di lavoro a Vienna
Il presidente federale austriaco Heinz Fischer riceve la presidente della Confederazione Simonetta Sommaruga (Foto: Peter Lechner)
Visita di lavoro a Vienna
La presidente della Confederazione Simonetta Sommaruga con il presidente federale austriaco Heinz Fischer (Foto: Peter Lechner)

Nationaler Sammeltag der Glückskette für die Erdbebenopfer in Nepal, 05.05.2015

Catena della Solidarietà: Giornata nazionale di raccolta per il Nepal
La presidente della Confederazione Simonetta Sommaruga mentre raccoglie per telefono alcune promesse di donazione (Foto: DFGP)

Tag der Arbeit: Bundespräsidentin Sommaruga besucht Arbeiter und Lernende an ihrem Arbeitsplatz

Micarna
(Foto: EJPD)

Europaforum Luzern, 27.04.2015

Am Rande des Europa Forums Luzern trifft Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga den Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann (Foto: Europa Forum)
Am Rande des Europa Forums Luzern trifft Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga den Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann (Foto: Europa Forum)

Staatsbesuch des französischen Präsidenten François Hollande, 15. und 16.04.2015

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga begrüsst Präsident François Hollande am Flughafen Bern-Belp
Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga begrüsst Präsident François Hollande am Flughafen Bern-Belp (Photo: Keystone)

Offizieller Besuch des kirgisischen Präsidenten Almazbek Atambaev in Bern, 26.03.2015

Offizieller Besuch des kirgisischen Präsidenten Almazbek Atambaev in Bern
Bundespräsidentin Sommaruga empfängt Almazbek Atambaev, Präsident der Kirgisischen Republik (Foto: Keystone)
  • Medienmitteilung

    Bern. Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga hat heute den Präsidenten der Kirgisischen Republik, Almazbek Atambaev, zu einem offiziellen Besuch in Bern empfangen. Anschliessend hat sich Bundesrat Didier Burkhalter mit dem kirgisischen Präsidenten unterhalten. Im Mittelpunkt der Gespräche standen die bilateralen Beziehungen, die demokratische Entwicklung der Kirgisischen Republik, die Entwicklungszusammenarbeit sowie die Zusammenarbeit in internationalen Organisationen.


Museumsnacht Bern, 20.03.2015

Persönliche Sprechstunde bei der Bundespräsidentin, eine nicht alltägliche Begegnung. 

<
>
Persönliche Sprechstunde bei der Bundespräsidentin, eine nicht alltägliche Begegnung.

Persönliche Sprechstunde bei der Bundespräsidentin, eine nicht alltägliche Begegnung (Foto: Bundeskanzlei)

Persönliche Sprechstunde bei der Bundespräsidentin, eine nicht alltägliche Begegnung.

Persönliche Sprechstunde bei der Bundespräsidentin, eine nicht alltägliche Begegnung (Foto: Bundeskanzlei)

Persönliche Sprechstunde bei der Bundespräsidentin, eine nicht alltägliche Begegnung.

Persönliche Sprechstunde bei der Bundespräsidentin, eine nicht alltägliche Begegnung (Foto: Bundeskanzlei)

Bundespräsidentin Sommaruga empfängt Atifete Jahjaga, Präsidentin der Republik Kosovo, zu einem offiziellen Arbeitsbesuch, 16.03.2015

Bundespräsidentin Sommaruga empfängt Atifete Jahjaga, Präsidentin der Republik Kosovo (Foto: Keystone)
Bundespräsidentin Sommaruga empfängt Atifete Jahjaga, Präsidentin der Republik Kosovo (Foto: Keystone)
  • Medienmitteilung

    Bern. Am Montag, 16. März 2015 hat Bundespräsidentin Sommaruga die kosovarische Präsidentin Atifete Jahjaga in Bern zu einem offiziellen Arbeitsbesuch empfangen. Die beiden Präsidentinnen unterhielten sich über aktuelle Entwicklungen in Kosovo und die bilaterale Zusammenarbeit, darunter Migrationsfragen und die polizeiliche Zusammenarbeit.


Bundespräsidentin weiht Denkmal für die Opfer des Car-Unglücks in Siders ein, 13.03.2015

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga weiht das Denkmal für die Opfer des Car-Unglücks in Siders ein (Foto: Staatskanzlei Kanton Wallis)
Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga weiht das Denkmal für die Opfer des Car-Unglücks in Siders ein (Foto: Staatskanzlei Kanton Wallis)
  • Medienmitteilung

    Bern. Rund 130 Angehörige der Opfer des Carunglücks von Siders haben am Freitag – drei Jahre nach dem Drama – an der offiziellen Gedenkfeier im Wallis teilgenommen. In Anwesenheit des belgischen Premierministers Charles Michel, von Staatssekretär Sander Dekker aus den Niederlanden, von Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga und von Repräsentanten des Kantons Wallis wurde beim Amphithéâtre Auguste Piccard in Siders ein Denkmal eingeweiht.


Offizieller Arbeitsbesuch des palästinensischen Präsidenten Mahmud Abbas, 09.03.2015

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga mit Präsident Mahmud Abbas (Foto: Bundeskanzlei)
Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga mit Präsident Mahmud Abbas (Foto: Bundeskanzlei)
  • Medienmitteilung

    Bern. Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga hat heute Montag, 9. März 2015, den palästinensischen Präsidenten Mahmud Abbas zu einem offiziellen Arbeitsbesuch in Bern empfangen. Gegenstand der Gespräche war die Lage im Nahen Osten. Der palästinensische Präsident hat sich auch mit Bundesrat Didier Burkhalter unterhalten, dem Vorsteher des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten (EDA).


Ansprache zum Tag der Kranken, 01.03.2015


Offizieller Besuch von Bundespräsidentin Sommaruga in Luxemburg, 26.02.2015

<
>
Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga und Premierminister Xavier Bettel

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga und Premierminister Xavier Bettel (© SIP / Zineb Ruppert)

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga und Premierminister Xavier Bettel (© SIP / Zineb Ruppert)

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga und Premierminister Xavier Bettel (© SIP / Zineb Ruppert)

  • Medienmitteilung

    Bern. Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga ist am Donnerstag für einen offiziellen Besuch nach Luxemburg gereist. Das Grossherzogtum wird in der zweiten Jahreshälfte 2015 die EU-Ratspräsidentschaft innehaben. Die Europapolitik stand im Zentrum der Gespräche der Bundespräsidentin mit Regierungschef Xavier Bettel und weiteren Ministern sowie bei einem Treffen mit Grossherzog Henri.


Bundespräsidentin Sommaruga trifft EU-Kommissionspräsidenten, -Ratspräsidenten und -Parlamentspräsidenten in Brüssel, 02.02.2015

<
>
Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga und Jean-Claude Juncker, Präsident der Europäischen Kommission. (Foto: © European Union, 2015)

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga und Jean-Claude Juncker, Präsident der Europäischen Kommission. (Foto: © European Union, 2015)

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga mit Martin Schulz, Präsident des Europäischen Parlaments

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga mit Martin Schulz, Präsident des Europäischen Parlaments

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga mit EU-Ratspräsident Donald Tusk

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga mit EU-Ratspräsident Donald Tusk

  • Medienmitteilung

    Bern. Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga hat am Montag in Brüssel EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker zu einem Arbeitsgespräch getroffen. Im Zentrum des Treffens standen die Beziehungen zwischen der Schweiz und der EU. Insbesondere sprachen Sommaruga und Juncker über die Umsetzung der neuen Zuwanderungsbestimmungen in der Schweiz. Am Abend stehen ausserdem Treffen mit dem EU-Ratspräsidenten Donald Tusk und mit dem Präsidenten des Europäischen Parlaments, Martin Schulz, auf dem Programm.


Gedenkfeier zur Auschwitz-Befreiung, 27.01.2015

Commemorazione della liberazione di Auschwitz, 27.01.2015
La presidente della Confederazione Simonetta Sommaruga durante un incontro ad Auschwitz con lo svizzero Gabor Hirsch, sopravvissuto all’Olocausto (Foto: DFGP)
  • "Nie wieder Auschwitz"

    Grussbotschaft der Schweizer Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga zum internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust.

  • Bundespräsidentin Sommaruga an Gedenkfeier zur Auschwitz-Befreiung

    Bern. Holocaust-Überlebende, Rabbiner und Vertreter christlicher Bekenntnisse sowie Staats- und Regierungschefs haben am Dienstag den 70. Jahrestag der Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau begangen. Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga vertrat die Schweiz am offiziellen Gedenkanlass in Polen. Am Morgen hatte sie in Bern den letzten Band einer Reihe mit Memoiren von Schweizer Holocaust-Überlebenden entgegengenommen.


Solothurner Filmtage, 24.01.2015

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga mit Seraina Rohrer (Direktorin Solothurner Filmtage) und Christine Beerli (Präsidentin Solothurner Filmtage) (Foto: Solothurner Filmtage, eddymotion.ch)
Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga mit Seraina Rohrer (Direktorin Solothurner Filmtage) und Christine Beerli (Präsidentin Solothurner Filmtage) (Foto: Solothurner Filmtage, eddymotion.ch)

World Economic Forum in Davos, 21.-22.01.2015

<
>
Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga schütteln während eines bilateralen Treffens die Hand (Foto: KEYSTONE/Laurent Gilliéron)

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga schütteln während eines bilateralen Treffens die Hand (Foto: KEYSTONE/Laurent Gilliéron)

Rede von Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga zur Eröffnung des World Economic Forum 2015 in Davos (Foto: WEF, Michael Buholzer)

Rede von Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga zur Eröffnung des World Economic Forum 2015 in Davos (Foto: WEF, Michael Buholzer)

  • Von Paris nach Davos

    Rede von Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga zur Eröffnung des World Economic Forum 2015 in Davos

  • Eine volle WEF-Agenda für die Bundespräsidentin

    SRF1, Glanz & Gloria: "Am Mittwoch eröffnete Simonetta Sommaruga das Weltwirtschaftsforum in Davos. Trotz vollem Terminkalender traf die Bundespräsidentin die «glanz & gloria»-Moderatorin zum Gespräch. Dabei verriet sie, welche Prioritäten sie in Davos setzt und was sie nach einem arbeitsreichen WEF-Tag macht, um ihren Kopf zu lüften."

Albisgüetli-Tagung der SVP des Kantons Zürich, 16.01.2015

Albisgüetli-Tagung: Rede von Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga
(Foto: Keystone)

Neujahrsempfang für das diplomatische Corps, 14.01.2015

<
>
Der päpstliche Nuntius als Doyen des diplomatischen Corps begrüsst Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga.

Der päpstliche Nuntius als Doyen des diplomatischen Corps begrüsst Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga.

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga umgeben von Mitgliedern der Berner Behörden (Kanton, Stadt und Burgergemeinde).

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga umgeben von Mitgliedern der Berner Behörden (Kanton, Stadt und Burgergemeinde).

Neujahrsempfang für das diplomatische Corps: Ansprache von Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga (Foto: Karl-Heinz Hug)

Neujahrsempfang für das diplomatische Corps: Ansprache von Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga (Foto: Karl-Heinz Hug)

Neujahrsansprache


Bundesratsfoto 2015

Bundesratsfoto 2015
Der Gesamtbundesrat (von links nach rechts): Bundesrat Didier Burkhalter, Bundesrat Johann N. Schneider-Ammann (Vizepräsident), Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf, Bundesrätin Doris Leuthard, Bundesrat Ueli Maurer, Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga, Bundesrat Alain Berset, Bundeskanzlerin Corina Casanova
  • Making of

    Konzipiert und aufgenommen haben das Bild die beiden Fotografen Christian Grund und Maurice Haas. Es zeigt den Gesamtbundesrat im Vorzimmer zum Bundesratssitzungszimmer. Hier trifft sich die Landesregierung jeweils vor oder während der Bundesratssitzungen zu einer Kaffeepause. In diesem informellen Rahmen wird neben den politischen Geschäften auch einmal über Persönliches geredet. Die Realisierung des Gruppenfotos wurde minutiös geplant, sodass das Fotoshooting selbst nur kurz dauerte.

  • Bundesratsfoto 2015: hochauflösende Version (JPG, 3 MB, 05.06.2020)

    Bundesratsfoto 2015


Bundespräsidentinnenfeier in Köniz, 11.12.2014

<
>
(Foto: EJPD)

(Foto: EJPD)

Schulkinder singen und empfangen die Bundesrätin (Foto: Gemeinde Köniz)

Schulkinder singen und empfangen die Bundesrätin (Foto: Gemeinde Köniz)

Bundesrätin Simonetta Sommaruga mit Ehemann Lukas Hartmann

Bundesrätin Simonetta Sommaruga mit Ehemann Lukas Hartmann

Anstossen mit Glühwein (Foto: Gemeinde Köniz)

Anstossen mit Glühwein (Foto: Gemeinde Köniz)


Wahl von Bundesrätin Sommaruga zur Bundespräsidentin, 3.12.2014

Foto: Béatrice Devènes

Bundesrätin Simonetta Sommaruga ist am 3. Dezember 2014 von der Vereinigten Bundesversammlung zur Bundespräsidentin für das Jahr 2015 gewählt worden. Seit der Entstehung des modernen Bundesstaates ist sie das 97. Mitglied des Bundesrates in diesem Amt sein – und dabei die fünfte Bundespräsidentin.

Dokumente

Letzte Änderung 26.05.2020

Zum Seitenanfang

Kontakt

Kommunikationsdienst EJPD
Bundeshaus West
CH-3003 Bern
T +41 58 462 18 18
F +41 58 462 40 82
info@gs-ejpd.admin.ch

Kontaktinformationen drucken

https://www.ejpd.admin.ch/content/ejpd/de/home/das-ejpd/fruehere_dv/simonetta-sommaruga/fotos/bundespraesidentin.html